31.05.2022

Grosse Abschlusspräsentation
Zwei neue Schulhausromane aus der Ilse-Löwenstein-Schule und der Stadtteilschule Bahrenfeld

MONTAG, 4. JULI 2022, 19.00

JUNGES LITERATURHAUS HAMBURG, SCHWANENWIK 38, 22087 HAMBURG

Die Klasse 8r der Ilse-Löwenstein-Schule hat mit der Unterstützung von Anselm Neft einen Thriller geschrieben: »Eine tödliche Lüge«. Es geht um einen Auftragskiller, der sich in die Frau verliebt, die er töten soll … Daniela Chmelik war Schreibtrainerin in der 8a der Stadtteilschule Bahrenfeld, wo der Schulhausroman »Die verlorene Zeit« entstand. Zwei Jugendliche finden sich plötzlich in einer anderen Welt wieder, in der die Zeit stehenzubleiben droht.

Mehr Infos zu der Veranstaltung finden Sie unter: www.literaturhaus-hamburg.de

Ordinare